exege.se - Besser verstehen durch Urtext

Kommentare zur Bibel

Römer 15,13

Der Zusammenhang des Verses ist – es geht um CHRISTUS, – daß auf IHN (auch) „die Nationen“ hoffen – und wir (nicht nur Ostfriesen) sind „aus den Nationen“. „Christus… …auf ihn werden die Nationen hoffen…“ Der Gott der Hoffnung aber erfülle euch mit aller Freude und allem Frieden im Glauben, damit ihr überreich seiet in …

Hebräer 10,10-18

Die Bibel nennt etliche OPFER:

Brandopfer, Dankopfer, Einsetzungsopfer, Erstlingsopfer, Feueropfer, Ganzopfer, Gedenkopfer, Hebopfer, Heilsopfer, Lobopfer, Morgenopfer, Schlachtopfer, Schuldopfer, Schwingopfer, Speisopfer.

Wir hörten über das ein für allemal geschehene Opfer des Leibes Jesu Christi und erinnerten uns, daß GOTT Selbst die Annahme dieses Opfers bestätigt hat, – weil JESUS auferstanden ist, nachdem ER vorher von Gott verflucht worden war am Kreuz von Golgatha.

Johannes 20,17

Wir lesen im Evangelium des Johannes in Kapitel 20 (alle Bibelstellen nach der revidierten Elberfelder Übersetzung von 1985): „An dem ersten Wochentag aber kommt Maria Magdalena früh, als es noch finster war, zur Gruft und (traut ihren Augen nicht, denn:) sieht den Stein von der Gruft weggenommen…sie läuft nun undkommt zu Simon Petrus und zu …

Johannes 16,16-23a

محفوظ نگه داشتن – غير قابل دوزدي „unwegnehmbar“ : Diese Wort lernten wir von Gisela Q. am 28.4.2019 in bezug auf Johannes 16 – den FRIEDEN, den der HERR JESUS gibt. Unser Text geht los mit: „Über kurz und ihr bemerkt mich nicht, und kurz danach werdet ihr mich sehen.“ Griechisch-Exkurs 1: Viele Übersetzungen schreiben …